Erfahrung und Know-how

  • MAS Organisationsberatung und Supervision
  • Organisationsberaterin / Supervisorin / Coach BSO
  • Eidg. dipl. Ausbildungsleiterin / Erwachsenenbilderin
  • Dipl. Hausw. Betriebsleiterin
  • Lehrsupervisorin
  • Mitglied im Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung BSO 
  • Mitglied in der Deutschschweizer Gesellschaft für Transaktionsanalyse DSG-TA

Seit 15 Jahren bin ich als Organisationsberaterin selbständig tätig, mit Mandaten in der Verwaltung, in öffentlichkeitsnahen Institutionen (Heimen, Spitälern) und in Non-Profit-Organisationen. Davor und teilzeitlich parallel begleitete ich Change-Projekte und ein Managemententwickungsprogramm als interne Organisationsberaterin bei den SBB AG in Bern. In einer internationalen Umweltschutzorganisation arbeitete ich als Organisationsentwicklerin und Personalmanagerin.

Am Anfang stand eine höhere Ausbildung in Spital- und Heimversorgung. Sie bildete die Grundlage für meine langjährige Führungstätigkeit in leitenden Positionen u.a. im Spital als Leiterin Oekonomie mit über 200 Mitarbeitenden, als Leiterin Dienste bei den ELVIA Versicherungen und als Leiterin Oekonomie in der Jugendsiedlung Heizenholz in Zürich.

Rote Fäden, die sich durch alle Tätigkeiten ziehen, sind das Zusammenarbeiten mit Spezialistinnen und Professionals mit anderen Fachgebieten und die Freude an lebendiger, fliessender, nicht erstarrter Ordnung, die Menschen unterstützt. Bereits als KInd interessierte ich mich in der elterlichen Bäckerei und Futtermühle für organisatorische Fragen und die menschlichen Personalthemen.

Kunst und Kultur des städtischen Lebens, ein breites Interesse an Literatur und Entwicklungen des Bewusstseins und das Draussen-Sein als Gärtnerin und Hobby-Ornithologin befruchten meine Arbeit immer wieder aufs Neue.